Die IT-Woche

Die IT-Woche

Die IT-Woche #13

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

#MeToo ist in der IT-Branche angekommen. Ist Software-Guru Richard Stallmann als Vorstand der Free Software Foundation noch tragbar? Die Lern-App Anton hatte Sicherheitslücken. Der Effekt könnte sogar positiv sein, findet Journalist Philipp Anz, denn nun gibt es Ansätze, Schulen und Lehrpersonen bei der Bewertung von Apps zu unterstützen. Gar nicht positiv ist hingegen die Forderung der EU, Nicht-EU-Länder von bestimmten Forschungsprogrammen (Space und Quanten-Computing) auszuschliessen. Ein Angriff auf die zentrale Infrastruktur der Skriptsprache PHP ist gescheitert. Zu Denken gibt er den Verantwortlichen aber trotzdem. Als Bonus gibt es in der neuen Ausgabe von "Die IT-Woche" einen Blick auf die Strategie von T-Systems Schweiz und das hiesige Cloud-Business.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der wöchentliche Podcast der Redaktion von Inside IT und Inside Channels.

Welche Stories ragen aus dem konstanten Lärm des Social-Media-Marketings hervor? Warum sind sie wichtig (oder wenigstens lustig)? Wie wird es weitergehen?

Der neue, wöchentliche Podcast von Inside IT erlaubt einen Blick hinter die Kulissen der Schweizer IT-Welt. In kurzen Gesprächen mit Christoph Hugenschmidt sagen die JournalistInnen der grössten, auf Informatik spezialisierten Redaktion der Schweiz, welche Stories in den letzten sieben Tagen wichtig waren und wie es weitergehen könnte.

von und mit Redaktion von Inside IT und Inside Channels

Abonnieren

Follow us